Black Rabbit and Color Hurrican.

“Der Name für unseren Tattooshop sollte auf jeden Fall eine Verbindung zu Black enthalten”, erinnert sich Shamey-ABC, der mit bürgerlichem Namen Ralf Spitzer heißt. Black, weil bei Tattoos die schwarze Tusche für ihn im Vordergrund steht.

Als Graffiti-Artist ist Ralf Spitzer aka Shamey ABC europaweit in der Szene bekannt und respektiert, mit mehr als 25 Jahren künstlerischer Expertise gehört er schließlich bereits zu den alten Hasen.

Shamey Black Rabbit Ink München

Sein bemerkenswerter Style, inspiriert von Comic- und Tattoo-Art und seine Technik, hat sich bis zu den Chefetagen internationaler Unternehmen verbreitet:
In der Liste seiner Referenzen reihen sich MTN (Spanien), Monypiece, The North Face (USA), Fujitsu-Siemens, Willy Bogner und Lufthansa (Deutschland) ein, für die er Auftragsarbeiten anfertigte.

Der geborene Münchner und frühere S-Bahn Sprüher und Surfista stellte in den Metropolen New York, Mailand und Barcelona aus.

Tätowieren hat Shamey bei Poison Heart Tattoo in Würzburg von Marode gelernt. Dessen Rat, sich eingehend mit japanischen und traditionellen Tattoos auseinanderzusetzen, setzte Shamey um und arbeit heute zudem noch auf traditionelle Weiße mit Spulen-Maschinen.

Durch die verschiedenen Einflüsse und Grafftiroots entwickelten sich seine Skillz.

Suche